Mit dem Fahrrad auf Genussurlaub

Mit dem Fahrrad

auf Genussurlaub im Burgenland.

Wie man das Nordburgenland am besten erkunden kann? Ganz klar, auf dem Rücken eines Fahrrads! Im Frühling zeigt sich die Natur von einer ganz besonderen Seite, die Ihren Radurlaub zum unvergesslichen Erlebnis macht. Aktiv-Urlauber jeden Alters können aus 40 Radwegen mit über 1000 Kilometern wählen. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten um die einzigartige pannonische Landschaft zu entdecken. Dazu warten noch viele kulinarische und vinophile Genusspunkte auf Sie.

Angebote und Fähren

Einzigartige Kombinationen mit den Radfähren ermöglichen praktisch flächendeckend einen Transfer über und um den sonnenreichsten See Österreichs! Egal ob in Rust, Mörbisch, Illmitz, Podersdorf… – mit dem Schiff geht es oftmals an den Start oder retour! Ideal also für Genussradler aber auch für Familien – meist von Ende März bis Mitte Oktober.

Fahrplan Radfähren

Wer sich bewegt, darf auch genießen!

Unser besonderes Angebot „Radln am See“ kombiniert perfekt Genuss mit Radfahren! Verbringen Sie zwei oder drei Nächte im Weinwirtshaus, fahren Sie mit den hauseigenen E-Bikes um den See und lassen Sie sich in unserem Restaurant kulinarisch verwöhnen.

Hier geht’s zum Angebot….

Weitere Neuigkeiten entdecken

Ein perfekter Tag im Wakeground und Weinwirtshaus in Klingenbach. Verbringt einen perfekten Tag im Weinwirtshaus und Wakeground in Klingenbach. Der Wakeground in Klingenbach ist die einzige Anlage im Burgenland und...
Bonusticket des Burgenlandes gültig bis 30. Juni 2021 Noch bis 30.6.21 kommen ALLE Österreicher in den Genuss des Bonustickets des Burgenlandes: alle Österreicher, die in burgenländischen Hotels und Pensionen einen Urlaub...
Unseren Hotel- und „Nicht-Hotel-Gästen“ stehen von Mai bis Oktober E-Bikes in unterschiedlichen Größen unter anderem der Marke Cube zur Verfügung. Mit unseren E-Bikes ist fast alles möglich. Steil hinauf über Stock und...